top of page

Das Helix

Vom Namen her bekannt, jedoch meist verwechselt: Das Helix Piercing. Die meisten Menschen, die denken ein Helix zu tragen, tragen in Wirklichkeit ein Conch. Hier die Unterscheidensmerkmale

Das Helix Piercing

  • Das Helix Piercing wird im 90° Winkel durch die Helixfalte gestochen

  • Die Abheilungszeit beträgt zwischen 4-6 Monate

  • Dieses Piercing ist ein Knorpelpiercing

  • Als Ersteinsatzschmuck wird ein Straight Barbell eingesetzt. Auf Wunsch ist eine Sonderkugel (gegen Aufpreis) möglich. Später kann dieser gegen einen Ring, Kugelklemmring, etc. ersetzt werden

  • Dieses Piercing kann bei fast jedem problemlos gestochen werden

  • Es können je Anatomie mehrere Piercings untereinander oder nebeneinander gestochen werden

bottom of page